Search engine optimization: Suchmaschinenoptimierung

SEO: Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen.

Eine Webseite lebt von den Informationen, die sie bietet, seien es Bilder, Videos Texte, Kaufoptionen oder sonstige Daten. Letztlich wünscht sich jeder Webseitenbetreiber, dass seine Seite schnell und einfach von potenziellen Besuchern gefunden werden kann. Hier kommen wir ins Spiel. 

Zunächst erstellen wir eine logische, leicht erfassbare Webseiten-Struktur, damit später Menschen und Suchmaschinen die Inhalte der Webseite leichter erfassen und auswerten können. Hierzu bedarf es einer logischen Gliederung und eines meist dynamischen Menüs, damit man sich als Besucher schnell und intuitiv auf der Webseite bewegen kann. Hier kommen Icons, Infografiken, Farbgestaltung ect. ins Spiel. 

Für die SEO Optimierung reicht es aber nicht aus, die Informationen nur auf der Webseite sichtbar zu machen. Sie sollen auch im Titel der Seite (oben im Browserfenser zu sehen - auf dieser Seite lautet er "Suchmaschinenoptimierung für Internetseiten") und in der Seitenbeschreibung zu sehen sein (diese nennt man Meta Description). Letztere findet sich bei gut optimierten Seiten als je Seite einzigartiger, informativer Eintrag auf den Suchergebnisseiten (SERPS = Search engine result pages). So weiß der Besucher idealerweise schon auf der Suchmaschinenseite, welche Informationen ihn nach dem Klick erwarten. Das Vertrauen, das dem Webseitenbetreiber hiermit entgegengebracht wird, sollte nicht enttäuscht werden - sonst ist der potenzielle Kunde schnell wieder weg und besucht eine andere Seite. 

Google bewertet mittlerweile nach mehr als 200 Kriterien, in welcher Reihenfolge Webseiten "ranken", also in den Ergebnisseiten angezeigt werden. 

Onpage SEO – Suchmaschinenoptimierung der Webseite selbst
Hiermit wird die Webseite überarbeitet. Wichtige SEO-strategische Faktoren werden berücksichtigt und konsequent auf der Seite umgesetzt. Hier gilt: Je größer der zeitliche Aufwand, desto besser das Ergebnis. Viel hilft viel – aber zu viel bedeutet Überoptimierung und wird von den Suchmaschinen bestraft. Das richtige Maß ist zu kennen und einzuhalten. Mehr zu onpape SEO

Offpage SEO – auch jenseits der Webseite gibt es einiges zu tun
Zur Optimierung für Suchmaschinen zählen nicht ausschließlich gute Inhalte, sondern es werden auch Rahmenbedingungen von Google und Co. ausgewertet. Dazu zählt beispielsweise, wie gut die Webseite mit anderen Webseiten vernetzt ist (Backlinks = Verweise auf die eigene Seite), wie schnell die Seite geladen werden kann (Pagespeed) und die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook. Mehr über offpage SEO

SEM – SEA (Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinen Werbung)
In Suchmaschinen kann Werbung geschaltet werden. Der normale Benutzer weiß oft nicht, dass es einen Unterschied gibt zwischen organischem Ranking (wenn eine Webseite „ganz normal“ in einer Suchergebnisliste erscheint) und Online-Anzeigen (bezahlte Werbung, die mitunter wie normale Einträge wirken).
Daher klicken Suchende meistens auf den ersten Eintrag, den sie auf der Suchergebnisseite sehen – und das ist häufig eine bezahlte Werbeanzeige. Diese bei Google AdWords genannte Werbung ist eins unserer Spezialgebiete – darum sind wir zertifizierter Google Partner. Wenn Sie mehr Besucher auf Ihre Webseite bringen möchten, sprechen Sie uns an. Mehr erfahren über SEM / SEA

Wie diese Punkte zusammen wirken.

SEO, SEM und SEA ergänzen sich ideal. Wenn beispielsweise Google AdWords Kampagnen erstellt werden, gibt es zu jedem beworbenen Schlagwort (Keyword) einen Qualitätsfaktor, der im AdWords Konto angezeigt wird. Dieser ist von verschiedenen Faktoren abhängig und einer dieser Faktoren ist die Qualität der Zielseite (Landingpage). Klickt man nämlich eine Anzeige an, dann gelangt man auf eine solche Zielseite. Stimmen beworbenes Keyword, Anzeigentext und Inhalt der Landingpage überein, dann werden die Klicks günstiger - man spart also mit der SEO Optimierung der Seite bares Geld ein. Bei größeren Kampagnen wird so der Aufwand, den eine Optimierung der Landingpages bedeutet, durch diese Einsparungen mehrfach wieder wett gemacht. Außerdem erhält man wertvolle Informationen darüber, wann und wie lange ein Besucher auf der Seite war und welche Handlungen er vollzogen hat - oder eben nicht. Daraus wiederum kann man ableiten, wie die Landingpage und die ganze Webseite zu optimieren sind. 

Es lohnt sich also, das Ganze Bild zu sehen, wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht. Wir erläutern Ihnen das gerne kostenlos und so genau Sie wünschen. Wir kommen dafür von Hattingen aus auch nach Bochum, Sprockhövel, Witten und in andere angrenzende Städte.

Lassen Sie uns Ihre Internetpräsenz auf Seite eins bringen: 02324 389 74 34.